Automobil & Transport

Unternehmen der Automobil- und Transportbranche setzen Additive Manufacturing ein, um die Kosten für Prototypen, Werkzeuge und Serienproduktion in ihren industriellen 3D-Druck-Lieferketten zu beschleunigen und zu senken.

Durch die Rationalisierung von Arbeitsabläufen bei OEMs, Auftragsfertigern und Serviceunternehmen können die Automobil- und Transportbranche ihre Rendite aus AM-Investitionen maximieren.
Mehr erfahren
EINHALTUNG VON NORMEN & ZERTIFIZIERUNG

Transformieren Sie Ihre Lieferkette für den 3D-Druck in der Automobilindustrie digital

Link3D bietet eine einheitliche Sicht auf die Fertigungsanlagen eines Unternehmens und bietet Planungs-, Simulations- und Datenmanagement-Tools, die zur Optimierung, kontinuierlichen Verbesserung und Skalierung der Fertigungsumgebung erforderlich sind. 
Aufträge zentralisieren

Ingenieure benötigen eine zentrale Plattform, um Aufträge zu bearbeiten und den Status zu verwalten, um Liefertermine einzuhalten. Mit einem intelligenten Bestellformular können Ingenieure ganz einfach Produktionsmöglichkeiten über industrielle 3D-Druck-Lieferketten hinweg filtern.

Produktion skalieren

Mit konfigurierbarer AM-Workflow-Software können Unternehmen eine wachsende Benutzerbasis, eine steigende Anzahl von Einrichtungen und neu hinzukommende 3D-Drucker nahtlos unterstützen. Intelligente Fabriken der Zukunft werden Unternehmen dabei helfen, beim Wachstum ihrer Betriebe der Zeit voraus zu sein.

Schutz des geistigen Eigentums

Schützen Sie geistiges Eigentum aus dem 3D-Druck mit Link3Ds Secure Cloud, Private Cloud oder On-Premise Bereitstellung. Führen Sie die SSO-Integration ein, um Berechtigungen, Zugriffs- und Kontrollrechte sowie Prüfprotokolle für die Rückverfolgbarkeit zu optimieren.

WHITEPAPER

Die Zukunft der modernen Fertigung

Machen Sie sich bereit für Industrie 4.0 mit Shane Fox, CEO von LINK3D. Dieses Whitepaper gibt Einblicke, wie Unternehmen Innovationen für die Produktentwicklung und die Lieferkette im Fertigungsmix vorantreiben können.

Herunterladen

Holen Sie sich die Fakten

Erwartete Kostensenkung in der Automobilbranche zwischen 2016 und 2020 durch Industrie 4.0.

Senkung der Wartungskosten durch vorausschauende Wartungsplanung.

2,6 % jährliche Reduzierung der Lagerbestände durch die Einführung von Industrie 4.0 im Automobilsektor erwartet.

Skalierung der additiven Fertigung in der Automobil- und Transportindustrie

Unternehmen können sich auf die Produktion marktführender Hardware konzentrieren und gleichzeitig ihre Margen durch die Implementierung digitaler Fertigungslösungen erhöhen. So können OEMs und Tier-1-Zulieferer ihre industrielle 3D-Druckproduktion dank Automatisierung, Simulations- und Planungstools skalieren. Erzielen Sie erhebliche Gewinne und geben Sie die Kaufkraft an Ihre Kunden weiter.
Link3D Auftragserfassung, Angebotserstellung & Kalkulation

Werden Sie effizienter, indem Sie das Bestellwesen zentralisieren, eine konsistente Kostenkalkulation erreichen und Einblicke aus Echtzeit-Datenanalysen gewinnen. Bereitgestellt in der Cloud oder vor Ort.

Link3D Produktionsplanung & Scheduling

Maximieren Sie den Produktionsdurchsatz mit dynamischer Planung und Terminierung für zeitaufwändige Geometrien und hochvolumige Aufträge. Bereitgestellt in der Cloud oder vor Ort.

Link3D Postproduktion & Qualitätsmanagement

Planen und verfolgen Sie Qualitätsdaten über nachgelagerte Fertigungsprozesse mit digitalen Reisenden, Vor- und Nachkontrolllisten über Arbeitsstationen hinweg. Bereitgestellt in der Cloud oder vor Ort.

Starten Sie Ihre digitale Transformation

Buchen Sie ein Treffen mit einem unserer AM-Experten, um Ihre Anforderungen zu besprechen und die richtige Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.
Kontakt aufnehmen