Link3D für medizinische Geräte & Point of Care

Über Hunderte von Krankenhäusern und Medizintechnik-OEMs haben in die additive Fertigung investiert, um die Patientenversorgung zu verbessern. Es besteht kein Zweifel, warum sie sich für digitale Fertigungslösungen entschieden haben, um 3D-Druckinitiativen zu skalieren.

Immer mehr Ärzte, Biomedizintechniker und Anwendungsingenieure entwickeln patientenspezifische Teile, chirurgische Werkzeuge, anatomische Modelle, orthopädische Implantate, Dental- und Scan-/Cad-to-print-Teile, um unsere Lebensqualität zu verbessern.

Die Einführung von Qualitätssystemen, die für additive Fertigungsverfahren entwickelt wurden, kann Medizinprodukteherstellern und Point-of-Care-Organisationen dabei helfen, ihre Programme zur Datenrückverfolgbarkeit schnell zu skalieren, sicherzustellen, dass die produzierten Teile den Spezifikationen entsprechen, und in der Lage sind, digitale Zertifikate auszugeben, um nachzuweisen, dass die Teile festen Arbeitsabläufen folgen.
Mehr erfahren
Ermöglicht Qualitätsproduktion im großen Maßstab

Transformieren Sie Ihre Lieferketten für Medizin und Point of Care digital
Additive Manufacturing

Link3D bietet eine einheitliche Sicht auf die Fertigungsanlagen eines Unternehmens und bietet Planungs-, Simulations- und Datenmanagement-Tools, die zur Optimierung, kontinuierlichen Verbesserung und Skalierung der Fertigungsumgebung erforderlich sind.
Verbessern Sie den Schutz
von Patientendaten

Alle nachverfolgten Daten werden in sicheren Umgebungen mit On-Premise- oder Private-Cloud-Bereitstellungen für hohe Sicherheits- und IP-Schutzanforderungen gespeichert. Dies gewährleistet die Rückverfolgbarkeit der Daten, den Datenschutz und die Einhaltung von Branchenvorschriften.

Ermöglicht Massenanpassung
der Teileproduktion

Link3D gibt Ihrer Organisation die Möglichkeit, mit dem schnellen Druck von Prototypen für Ihr Team zu visualisieren. Der 3D-Druck zentralisiert auch einfach und schnell die Produktion für kundenspezifische Prothetik, In-Body-Teile und Kleinstserienteile
standardisiert.

Erfüllen Sie die
Industriestandards

Mit dem Qualitätsmanagementsystem von Link3D können Sie durchgängig Produkte und Dienstleistungen anbieten, die den strengen regulatorischen Anforderungen der Branche entsprechen. Damit können Sie den Patienten der
Sicherheit bei der Einhaltung von Vorschriften und die Fähigkeit zur Präzision in der Chirurgie gewährleisten.

ON-DEMAND-WEBINAR

Lernen Sie von medizinischen
& Point of Care Experten

Mehr als hundert Krankenhäuser und Hersteller von medizinischen Geräten haben in die additive Fertigung investiert, um die Patientenversorgung zu verbessern, und es besteht kein Zweifel, warum sie sich für digitale Fertigungslösungen entschieden haben, um ihre Initiativen zu skalieren. Erfahren Sie von Dr. Jonathan Morris und Amy Alexander von der Mayo Clinic, Keith Grafmeyer von VisionAir 3D und Laura Gilmour von EOS, die ihre Sichtweise zur Digitalisierung und deren Zweck zur Skalierung des 3D-Drucks teilen.

Zugang Webinar + Panel

Fakten zur AM-Industrie

96 % Kostenreduzierung beim Prototyping mit 3D-Druck.

12,5 % potenzielle Reduzierung der Gesamtfertigungskosten bei Einführung digitaler Fertigungssoftware

Erwarten Sie 70 % Kosteneinsparungen bei der Herstellung von AM-Teilen in der Medizinbranche.

Entdecken Sie Produktionssysteme für medizinische Geräte & Qualitätssysteme für den Point of Care
Entwickelt für die additive Fertigung

Seien Sie den sich ändernden Anforderungen der Industrie und komplexen Lieferketten einen Schritt voraus, indem Sie die Additive Manufacturing-Produktion weiterentwickeln, um Lieferzeiten einzuhalten, Transparenz über die Abläufe zu schaffen und Cybersecurity-Risiken zu reduzieren.
Link3D Auftragserfassung, Angebotserstellung & Kalkulation

Werden Sie effizienter, indem Sie das Bestellwesen zentralisieren, eine konsistente Kostenkalkulation erreichen und Einblicke aus Echtzeit-Datenanalysen gewinnen. Bereitgestellt in der Cloud oder vor Ort.

Link3D Produktionsplanung & Scheduling

Maximieren Sie den Produktionsdurchsatz mit dynamischer Planung und Terminierung für zeitaufwändige Geometrien und hochvolumige Aufträge. Bereitgestellt in der Cloud oder vor Ort.

Link3D Postproduktion & Qualitätsmanagement

Planen und verfolgen Sie Qualitätsdaten über nachgelagerte Fertigungsprozesse mit digitalen Reisenden, Vor- und Nachkontrolllisten über Arbeitsstationen hinweg. Bereitgestellt in der Cloud oder vor Ort.

"Derzeit gibt es keine End-to-End-Lösung, die ein patientenspezifisches Modell, eine Schablone oder ein Gerät, das am Point-of-Care hergestellt wird, von der Bestellung über die Bildgebung, die Segmentierung, das CAD-Design, den Druck und schließlich in die Hände des Chirurgen verfolgen kann. Link3D hat die Möglichkeit, diese Lücke im Ökosystem der additiven Fertigung am Point-of-Care zu schließen."

Dr. Jonathan Morris, MD
Neuroradiologe an der Mayo-Klinik

Starten Sie Ihre digitale Transformation

Buchen Sie ein Treffen mit einem unserer AM-Experten, um Ihre Anforderungen zu besprechen und die richtige Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.
Kontakt aufnehmen