Öl & Gas

Die Öl- und Gasindustrie wendet sich der additiven Fertigung zu, um von der Zeitersparnis bei der Herstellung von komplexen Prototypen, Werkzeugen und Endverbrauchsteilen zu profitieren.

Da komplexe Geometrien den Unternehmen geholfen haben, Anwendungen mit weniger gefertigten Teilen zu entwickeln, hat dies den Unternehmen geholfen, die Montagezeit zu reduzieren und damit die betriebliche Leistung zu verbessern und Emissionen zu reduzieren.
Mehr erfahren
ERMÖGLICHUNG DER PRODUKTION IM MASSSTAB

Öl & Gas AM Supply Chains digital transformieren

Unternehmen aus den Bereichen Marine, Öl und Gas setzen auf die digitale Fertigung, um das Prototyping, den Werkzeugbau und die Fertigung von Endverbrauchs- und Ersatzteilen zu beschleunigen.
Aufträge zentralisieren

Ingenieure benötigen eine zentrale Plattform, um Aufträge zu bearbeiten und den Status zu verwalten, um Liefertermine einzuhalten. Mit einem intelligenten Bestellformular können Ingenieure ganz einfach Produktionsmöglichkeiten über industrielle 3D-Druck-Lieferketten hinweg filtern.

Produktion skalieren

Mit konfigurierbarer AM-Workflow-Software können Unternehmen eine wachsende Benutzerbasis, eine steigende Anzahl von Einrichtungen und neu hinzukommende 3D-Drucker nahtlos unterstützen. Intelligente Fabriken der Zukunft werden Unternehmen dabei helfen, beim Wachstum ihrer Betriebe der Zeit voraus zu sein.

Schutz des geistigen Eigentums

Schützen Sie geistiges Eigentum aus dem 3D-Druck mit Link3Ds Secure Cloud, Private Cloud oder On-Premise Bereitstellung. Führen Sie die SSO-Integration ein, um Berechtigungen, Zugriffs- und Kontrollrechte sowie Prüfprotokolle für die Rückverfolgbarkeit zu optimieren.

ON-DEMAND-WEBINAR

Baker Hughes & ExOne sprechen über digitale Transformation, um additive Fertigung für den Energiesektor zu ermöglichen

Panel moderiert von Kenny Pearson, Energy Lead bei Link3D. Er interviewt Faisal Iqbal, Senior Director of Digital Enterprises bei Baker Hughes mit Dan Brunermer, Technical Fellow bei ExOne.

Zugang Webinar

Holen Sie sich die Fakten

$2B

Der Umsatz von AM Oil & Gas wird bis 2027 auf 2 Mrd. $ ansteigen

40%

Der Einsatz von AM in der Öl- und Gasindustrie wird von 2016 bis 2027 mit einer CAGR von 40 % wachsen

$450M

Der Umsatz von AM Oil & Gas wird bis 2021 450 Millionen Dollar erreichen

Skalierung der Einführung von Additive Manufacturing
in der Öl- und Gasindustrie

Link3D führt Unternehmen durch ihre Prozessreife, um die Vorteile der
additiven Fertigung zu erschließen und ihre Investitionsrendite zu maximieren.
Link3D Auftragserfassung, Angebotserstellung & Kalkulation

Werden Sie effizienter, indem Sie das Bestellwesen zentralisieren, eine konsistente Kostenkalkulation erreichen und Einblicke aus Echtzeit-Datenanalysen gewinnen. Bereitgestellt in der Cloud oder vor Ort.

Link3D Produktionsplanung & Scheduling

Maximieren Sie den Produktionsdurchsatz mit dynamischer Planung und Terminierung für zeitaufwändige Geometrien und hochvolumige Aufträge. Bereitgestellt in der Cloud oder vor Ort.

Link3D Postproduktion & Qualitätsmanagement

Planen und verfolgen Sie Qualitätsdaten über nachgelagerte Fertigungsprozesse mit digitalen Reisenden, Vor- und Nachkontrolllisten über Arbeitsstationen hinweg. Bereitgestellt in der Cloud oder vor Ort.

Starten Sie Ihre digitale Transformation

Buchen Sie ein Treffen mit einem unserer AM-Experten, um Ihre Anforderungen zu besprechen und die richtige Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.
Kontakt aufnehmen